Zerspanungstechnik

Archiv - Detailansicht

Die neuste Generation Kurzbohrfutter von ALBRECHT ist da!

Das bewährte und sehr beliebte Kurzbohrfutter AKL wurde von ALBRECHT komplett überarbeitet und ist in der neusten Ausführung ab Lager verfügbar. Folgende Verbesserungen wurden vorgenommen:

  • Der Spannbereich von 0,5 - 16 mm wird neu mit 2 statt wie früher mit 3 Futtern abgedeckt, nämlich:  1 sehr schlankes Futter von 0,5 bis 10 mm und 1 sehr robustes, kräftiges Futter von 1 bis 16 mm
  • Deutliche Preisreduktion dank optimierten Bauteilen - und das bei unverändert höchster Qualität.
  • Extrem hohes Haltemoment von > 70 Nm bei einem Spanndurchmesser von 12 mm.
  • Modernes "look and feel" dank komplett geschliffener Aussenteile anstelle des traditionell gerändelten Verschlusses.

Herzstück dieses Futters ist ein Schneckengetriebe, welches gegenüber dem Kegelradgetrieb der Wettbewerber bei gleichem Anzugsmoment massiv höhere Spannkräfte erzeugt.

Unverändert sind die Qualitätsmerkmale wie:

  • Wartungsfreies, abgedichtetes Hochleistungsschneckengetriebe
  • sichere Spannung durch selbsthemmendes Getriebe
  • geschliffene, präzise Spannbacken
  • hohe Wuchtgüte bis 7000 1/min bei einer Restunwucht von 40 gmmm
  • einfache Bedienung

Katalog ALBRECHT Kurzbohrfutter AKL

Zurück